Am stärksten betroffen sind Schweden und Finnland sowie

Am stärksten betroffen sind Schweden und Finnland sowie Nordwest-Russland, wo die Temperaturen in der nächsten Woche gebietsweise mehr als 10 Grad über dem klimatologischen Schnitt liegen. Finnland