Der Impfstoffhersteller “AstraZeneca” kündigt Impfstoff

Der Impfstoffhersteller “AstraZeneca” kündigt Impfstoff zum Ende des Jahres an.
Wenn man bedenkt, das ein valider Impfstoff eine Entwicklungszeit von mehreren Jahren-mindestens- benötigt, ist das wohl als ein Versuch der “vorsätzlichen Körperverletzung” anzuzeigen.