Der „Lebensraum“ für parkende Autos wird im Stadtzentrum

Der „Lebensraum“ für parkende Autos wird im Stadtzentrum immer knapper. Mehr Stellflächen sind nicht in Sicht. Dafür möchte die Stadt alternative Angebote ausweiten.