Die AfD und ihre Sympathisanten feiern diese Gewalttat

Die AfD und ihre Sympathisanten feiern diese Gewalttat und hetzen in ihrem bekannten Habitus gegen Flüchtlinge, Journalisten und NGOs.
Aber mit Terroranschlägen und rechtsextremistischer Gewalt haben sie natürlich nichts zu tun.