Ein 68 Jahre alter Mann soll in einen Rollstuhlfahrer

Ein 68 Jahre alter Mann soll in einen Rollstuhlfahrer auf die Gleise der U-Bahn geschoben und dann dort stehengelassen haben. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter fassen: